Gemeinde Plötzkau

 

Plötzkau mit seinen Ortsteilen Bründel und Großwirschleben liegt am Rande des Vorharzes, mitten im Saaletal in Sachsen-Anhalt, auf halber Strecke zwischen den Großstädten Halle und Magdeburg. Zur Kreisstadt des Salzlandkreises - Bernburg sind es 10 Kilometer. Plötzkau ist von den umliegenden Städten Aschersleben, Köthen, Bernburg und von den Oberzentren Magdeburg und Halle gut erreichbar. Insbesondere für Fahrradtouristen und Kurzurlauber, aber auch für Tageskongresse bietet Plötzkau vielfältige Möglichkeiten.

Ortseingangsschild Plötzkau

Unsere örtlichen Pensionen "Bauer Heinemann" (Plötzkau) und "Saaleblick" (Ortsteil Großwirschleben) bieten dazu die geeigneten Übernachtungsmöglichkeiten. Die entsprechenden Kontaktinformationen finden Sie unter dem Menüpunkt "Gewerbe". Aber auch ohne Übernachtung können Sie im angrenzenden Naturschutzgebiet "Auwald bei Plötzkau" mit seinen Saalealtarmen die Natur und Ruhe genießen oder die seltenen Tier- und Pflanzenwelt beobachten.

 

 Zum vergrößern - Hier klicken...
NSG Auwald bei Plötzkau

Der Flächennutzungsplan der Gemeinde Plötzkau ist bestätigt und liegt zur Einsichtnahme in der Verwaltungsgemeinschaft Saale-Wipper in Güsten aus. Plötzkau und seine Ortsteile haben das Dorferneuerungsprogramm abgeschlossen.

 

Angel- und Mittelpunkt des gemeindlichen Erneuerungs-Konzeptes des Ortes ist das Schloss Plötzkau, der Träger des Schlosses ist die Stiftung "Dome und Schlösser" des Landes Sachsen-Anhalt in Leitzkau. Die denkmalgeschützte Anlage zählt zu den bedeutendsten Renaissancebauten in Sachsen-Anhalt.

Zum vergrößern - Hier klicken...
Schloss Plötzkau

Zur Gestaltung des Landschaftsraumes um Plötzkau sind im Fremdenverkehrskonzept weitreichende Planungen enthalten, die vor allem auf eine naturnahe Gestaltung der Saaleaue zwischen Plötzkau und dem Ortsteil Großwirschleben abzielen. Eine Verwirklichung dieser Planung ist nur über einen längeren Zeitraum möglich.
 

Seit über zweihundert Jahren zieht alljährlich an jedem zweitem Septemberwochenende der "Plötzkauer Pflaumenkuchenmarkt" tausende Besucher aus nah und fern an. Hier können Sie sich nicht nur den nach alten Rezepten gebackenen Pflaumenkuchen genüsslich auf der Zunge zergehen lassen, sondern auch erleben,  was wir in Sachsen-Anhalt unter Tradition und Gastfreundschaft verstehen. Weitere Informationen zum Pflaumenkuchenmarkt finden Sie hier.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!